Die Sammlung, Archivierung und Bewahrung von Wissen umfasst sowohl die Quellen der geisteswissenschaftlich-literarisch ausgerichteten Arbeitswelt als auch die materielle Kultur der Natur- und Technikwissenschaften.

Zwei Philosophische Editionen sind am Zentrum angesiedelt. Die Moritz-Schlick-Gesamtausgabe (MSGA) wird an der Moritz-Schlick-Forschungsstelle hergestellt. Die Hans Reichenbach Ausgabe entsteht in einer Kooperation zwischen dem ZLWWG und dem Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin.